Heimpleite mit 8 Gegentoren gegen SG Balve/Garbeck

Höchste Niederlage seit 10 Jahren

TuS 02 www.tus-bruchhausen.de/Fussball/heimpleite-mit-8-gegentoren-gegen-sg-balve-garbeck/

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat eine hohe Niederlage gegen den Tabellennachbarn SG Balve/Garbeck kassiert. Im Heimspiel unterlag die TuS-Elf mit 8:3 (4:2). Es war die höchste Heimpleite in der Kreisliga A seit dem 1:7 gegen den SuS Langscheid/Enkhausen II am 05. April 2009.

Einen rabbenschwarzen Tag erwischte der TuS Bruchhausen am vergangenen Sonntag. Nach 18. Spielminuten war es Gästespieler Tim Schulte-Schmale (18.) der das 1:0 für die SG Balve/Garbeck markierte. Anschließend erlebte die Mannschaft des TuS Bruchhausen die beste Phase im Spiel. Nur vier Minuten nach dem Rückstand erziekte TuS-Torjäger Ingo Renk (22.) den 1:1-Ausgleichstreffer. In der Folge setzte die HIAG-Elf nach und konnte zwölf Minuten später über den Führungstreffer von Marcel Angenendt (34.) noch jubeln. Doch anschließend nahm das Unheil seinen Lauf. In der Schlussphase der ersten Halbzeit schaffte es die Spielgemeinschaft aus Balve durch Treffer von Marvin Potschien (39. und 41.) und Tim Schulte-Schmale (45.) auf 4:2 davonzuziehen.

Nach dem Seitenwechsel und dem 5:2 von Marvin Potschien (50.) war die Messe früh gelesen, sodass die Gäste das Resultat im Anschluss in die Höhe schraubten konnten. Nachdem sich Frederik Levermann (61. und 80.) und Marius Vielhaber (88.) in die Torschützenliste eingetragen hatten, gelang Stürmer Ingo Renk mit dem 3:8 in der 89. Minute zumindest noch etwas Ergebniskosmetik für den TuS 02.


Dieser QR-Code enthält den Link zum Online-Artikel Website: http://www.tus-bruchhausen.de/Fussball
Mehr Berichte und Fotos rund um die Fußball-Abteilung des TuS Bruchhausen finden ihr auf www.tus-bruchhausen.de sowie Facebook und YouTube.