1. Mannschaft verliert nach 1:0 noch 1:3

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen wartet weiter auf einen Testspiel Sieg. Im Spiel gegen A-Liga Aufsteiger SV Herdringen ging der TuS Bruchhausen durch ein Tor von Sebastian Schacht 25 Minuten vor dem Spielende in Führung. In den knapp 60 Minuten zuvor waren sich die neutralen Beobachter einig,  es war ein typisches “Null zu Null Spiel”. Der Führungstreffer des TuS 02 gab dem Team aus Bruchhausen nicht die erhoffte Sicherheit. Im Gegenteil, mit 3 Treffern innerhalb von 13 Minuten dreht der Gastgeber SV Herdringen die Partie von der 71 bis 84 Minute noch.

Allein die Statistik lässt hoffen. So komisch wie es klingt, die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat mit schlechten Vorbereitungsergebnissen gute Erfahrung gemacht. Selten wurden in den letzten Jahren die Testspiele gewonnen, dennoch punktete man in den ersten Saisonspielen. Bereits in der Wintervorbereitung konnte man nur einen Sieg aus allen Testspielen einfahren und gewann danach das Auftaktspiel Auswärts beim TuS Oeventrop mit 2:0.

 

Fotos vom Spiel auf match-day.de.