2. Mannschaft gewinnt Derby in Hüsten

Die 2. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat das Auswärtspiel beim SV Hüsten 09 III gewonnen. Nach einer 2:1-Führung zur Halbzeitpause baute die TuS-Zweite die Vorsprung noch auf 6:2 aus.

Dennis Hakenesch trifft doppelt für TuS-Reserve

Geburtstagskind Tim Ballauf bringt den TuS Bruchhausen in Führung

Geburtstagskind Tim Ballauf bringt den TuS Bruchhausen in Führung

Dank dem spielfreien Wochenende konnte die 2. Mannschaft auf etwas Verstärkung aus der 1. Mannschaft zurückgreifen. Bereits nach 15 Minute konnte Tim Ballauf (15.) die TuS-Zweite per Kopfballtor mit 1:0 in Führung bringen. Nach dem überraschenden Ausgleich durch Hüsten´s Sebastian Slawig (36.), stellte Dennis Hakenesch (45.) mit dem Pausenpfiff die Führung wieder her.

Nach dem Seitenwechsel gelang dem SV Hüsten 09 III der erneute Ausgleich zum 2:2 durch Martin Sternal (47.). Anschließend setzte der TuS Bruchhausen II zum starken Schlussspurt an. TuS-Stürmer Kai Oberreuther (68.) traf zum 3:2 und brachte damit die TuS-Zweite wieder auf die Siegerstraße. Mit einem Hammerschuss aus 20 Metern sorgte Dennis Hakenesch (72.) für die Vorentscheidung. Zum Schluss schraubte der eingewechselte Henok Tesfahanes (78./80.) nach zweimaliger Vorlage von Kai Oberreuther den Spielstand auf 6:2 in die Höhe. Nach dem Derbysieg klettert die Dülberg-Elf auf den achten Tabellenplatz.