Abteilungsversammlung wählt neuen Vorstand für 2 Jahre

Am Mittwoch, den 05. April 2017 fand die diesjährige Fußballabteilungsversammlung im Sportheim statt. Die mit 46 Mitgliedern gut besuchte Versammlung wählte dabei einen neuen Abteilungsvorstand.

Detlef Hoffmann, Carsten Reuhter und Gero Humbeck scheiden aus

Nach den üblichen Berichten aus der Fußballabteilung, dankte der Abteilungsvorstand den vielen aktiven für Ihre Einsatzbereitschaft in den letzten zwölf  Monaten. Besonders hervorgehoben wurde die Hallenstadtmeisterschaft, die mit insgesamt 154 Helferschichten den Fußballern eine ganze besondere Einsatzbereitschaft abverlangt hatte.

Als wichtiger Punkt auf der Tagesordnung standen nach zwei Jahren Amtszeit Neuwahlen an. Vor der Wahl kündigten Detlef Hoffmann, Carsten Reuhter und Gero Humbeck an nicht mehr für eine Wiederwahl zur Verfügung zu stehen. Die Versammlung dankte daraufhin allen drei für die großartige Einsatzbereitschaft im Ehrenamt in den vergangenen Jahren. Detlef Hoffmann konnte dabei auf 24 Jahre aktive Kassierer- und Vorstandstätigkeit zurückblicken. Im letzten Jahr wurde er dafür mit der Bürgermedaille der Stadt Arnsberg ausgezeichnet. Nicht ganz so lange aber immerhin auch fast zwei Jahrzehnte lang war Carsten Reuther im Abteilungsgremium tätig. Auch ihm dankten die Fußballer für die vielen vielen ehrenamtlich geleisteten Helferstunden. Auch Gero Humbeck, der sich bereiterklärte sich auch weiterhin um die Bandenwerbung zu kümmern, wurde mit großem Dankesapplaus aus dem Vorstand verabschiedet. Nach der einstimmigen Entlastung des vergangenen Vorstandsteams wählte die Abteilung einen neuen Vorstand. Wiedergewählt in den Vorstand wurden Thomas Müller, Giuliano Schulte, Peter Sölken, Melanie Schulte, Kerstin Dülberg, sowie Ingo Renk, Sebastian Winkelmann und Tim Kuhlmann. Neu ins Gremium wurde Rainer Müller als Abteilungskassierer gewählt.