Alle TuS Mannschaften spielen schon zur Mittagszeit

Am neunten Spieltag der Kreisliga A trifft der TuS Bruchhausen auf den TuS Sundern II. Das Spiel im Röhrtalstadion startet bereits um 12.45 Uhr in Sundern. Die Gastgeber befinden derzeit auf dem Vorletzten Tabellenplatz der Liga.

Der TuS Bruchhausen ist seit vier Spielen ungeschlagen gegen den TuS Sundern II. Die letzten beiden Duelle im Röhrtal-Stadion endeten jedoch jeweils mit einem Unentschieden.

Die Reserve des TuS Sundern hat in den bisherigen acht Saisonspielen bereits 26 Gegentore kassiert nur der SSV Küntrop hat noch mehr Gegentore auf dem Konto. Nach dem Unentschieden am ersten Spieltag gegen Tabellenführer SV Herdringen ist der TuS Sundern II in dieser Saison noch ohne Sieg und musste zuletzt sechs Niederlagen in Serie hinnehmen.

Beim TuS Bruchhausen fällt mehr als eine halbe Elf aus. Verletzt fehlen Fabian Petermann und Fabian Nagel zudem muss Trainer Quebbemann auf Stephen Hoffmann, Sebastian Schacht, Niklas Meßler, Kevin Norek und Dennis Hardes (alle privat verhindert) verzichten.

Die 2. und 3. Mannschaft des TuS 02 spielen jeweils zeitgleich um 12.45 Uhr. Die Reserve trifft im Eichholz auf den SV Arnsberg 09 II. Die Dritte spielt beim Tabellenelften FC Neheim-Erlenbruch.