Bruchhausen besiegt Arnsberg 09 an der HIAG

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat das Pflichtspieljahr 2018 mit einem Heimsieg beendet. Gegen den SV Arnsberg 09 gewann die Elf von Trainer Frank Pribel mit 4:1 (2:1).

Der TuS Bruchhausen fuhr zum Jahres-Ende noch einmal einen Dreier ein und gewann das Spiel gegen den SV Arnsberg 09 mit 4:1. TuS Sürmer Ingo Renk (10.) war schon früh zur Stelle und traf mit einem platzierten Schuss zur Führung, die allerdings nur 13 Minuten stand hielt, da Gästespieler Idris Orana (23.) dann für den Ausgleich sorgte. Bruchhausen zeigte sich aber nur wenig beeindruckend und ging durch einen platzierten Schuss Kamil Mika (30.) wenig später wieder in Führung, die die Hausherren im Anschluss nicht mehr aus der Hand gaben und durch Tore von Andreas Kehayoglou (73.) und der eingewechselte Tobias Aufmkolk (90.+3) in der Schlussphase den Sack zumachten.