Bruchhausens Damen feiern 7:0-Sieg gegen Gierskämpen

Die Damenmannschaft des TuS Bruchhausen hat einen perfekten Saisonstart hingelegt und das dritte Spiel in der Kreisliga A der Damen gewonnen. Im Heimspiel gegen den FC BW Gierskämpen siegten die TuS-Damen mit 7:0 (3:0) an der Hiag.

Vollmer mit ersten Dreierpack

img_5277

Larissa Vollmer erzielte gegen den FC BW Gierskämpen ein Dreierpack.

Zu ungewohnter Spielzeit traten die TuS-Damen zu einem Torfeuerwerk gegen BW Gierskämpen an.
Wie auch im letzten Jahr dauerte es zahlreiche Torchancen bis Larissa Vollmer (26.) zum 1:0 Führungstreffer traf und nur wenige Minute auf 2:0 erhöhte (33.). Der FC BW Gierskämpen kam nur schwer ins Spiel und hatte keine Torchance. Die Bruchhausener Damen bauten immer weiter Druck auf und somit ging der TuS 02 mit einem 3:0 durch Celine Weber (39.) in die Halbzeitpause.

Gierskämpen kam noch immer nicht ins Spiel. Die torgewillte Anke Schäfers traf verdient in der 63. Mintue zum 4:0. Kurze Zeit später stand Leonie Zaun (75.) zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort und schob den abgeprallten Ball der gegnerischen Torfrau über die Linie und schoss somit ihr erstes Pflichtspieltor. Drei Minuten später traf Mona Hoffmann unerwartet unten links ins Eck und durfte ebenfalls über Ihr erstes Tor in dieser Saison jubeln. Zu guter Letzt machte Larissa Vollmer (88.) ihren Dreierpack perfekt und erzielte ihr 7. Saisontor. Dadurch ist sie interne Torschützenkönigin.

Verdient gewinnt die Mannschaft von Trainer Ingo Renk und freut sich auf Ihr nächstes Spiel am kommenden Sonntag, den 23. Oktober im heimischen Sportpark An der Hiag um 10:30 Uhr gegen den SV Bachum/Bergheim.

Aufstellung: Tillmann – Schulte-Hobein, Taubitz, Schäfers D. – Vollmer, Gellert(Müller), Lillpopp, Weber, Hoffmann – Schäfers A.(Köhler), Walter(Zaun)

Tore: 1:0/2:0/7:0 (26./33./88.) Vollmer, 3:0 (39.) Weber, 4:0 (63.) Schäfers A., 5:0 (75.) Zaun, 6:0 (78.) Hoffmann