Damen schlagen Bezirksligisten und schaffen Überraschung

Die Damenmannschaft des TuS Bruchhausen hat erneut eine kleine Sensation geschafft. Bei der Hallenkreismeisterschaft in Iserlohn setzte sich das TuS-Team überraschend in der Vorrunde mit 9 Punkten aus vier Spielen durch. Damit spielt der TuS Bruchhausen als einer von nur zwei Kreisligisten in der Runde der besten acht!

Bruchhausen gewinnt gegen Voßwinkel 3:1

In der mit einem Landesligisten und einem Bezirksligsten stark besetzten Vorrundengruppe hat sich die Damenmannschaft des TuS 02 durch gesetzt. Das Auftaktmatch gewannen Damen von der HIAG mit 6:2 gegen Ligakonkurrent Iserlohner TS. Es sollte der Grundstein für eine bärenstarke Vorrunde sein. Im zweiten Spiel wartete mit Bezirksligist TuS Voßwinkel ein auf dem Papier überlegender Gegner. Doch durch eine Blitz-Doppelpack führte das Team des TuS 02 bereits nach wenigen Minuten mit 2:0. Bruchhausen zeigte auch nach dem 1:2-Anschlusstreffer eine sehr gute Teamleistung und stellte fast im Gegenzug den alten Abstand wieder her. Mit einem starken Willensleistung brauchten die HIAG-Damen gegen den TuS Voßwinkel die 3:1 über die Zeit.

Larissa Vollmer und Celine Weber zeigten sich in Iserlohn treffsicher.

Im dritten Spiel musste sich der TuS 02 dann dem übermächtigen Landesligisten SV Oesbern mit 0:8 geschlagen geben. Der SV Oesbern dominierte diese Gruppe und sicherte sich am Ende den ersten Platz ohne Punktverlust. Im letzten Spiel gegen die SG Wandhofen/Holzpfosten musste nun ein Punktgewinn her um in die Endrunde einzuziehen. Die TuS-Damen spielten konzentriert und ließen dem bereits ausgeschiedenen Gegner keine Möglichkeit.  Das Spiel gegen die SG Wandhofen/Holzpfosten gewann Bruchhausen mit 5:0 und die Sensation war perfekt. Mit ganzen 9 Punkten sichert sich der TuS Bruchhausen den zweiten Platz der Gruppe und qualifiziert sich damit für die Endrunde am 14.01.2018. Aus dem Fußballkreis Arnsberg schaffen nur der TuS Bruchhausen und Landesligist TuS Oeventrop den Sprung in die Endrunde. Bereits im letzten Jahr konnte Bruchhausen als einziger Kreisligist in die Runde der besten acht Mannschaft der Hallenkreismeisterschaft einziehen. Damals mit sieben Punkten aus vier Spielen. Die Hallenkreismeisterschaft liegt dem TuS 02 scheinbar sehr gut.