Hiag-Elf gewinnt Testspiel mit vier Debütanten

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat ihr erstes Vorbereitungsspiel der neuen Saison auswärts mit 3:0 gewonnen. Im Spiel gegen den Soester-A-Kreisligisten SpVg Möhnesee debütierten gleich vier Spieler im TuS 02 Trikot.

Die Mannschaft von Trainer Freddy Quebbemann reiste mit 16 Spielern zum ersten Testspiel an. Insgesamt fehlten sechs Spieler, teils urlaubsbedingt, im Aufgebot des TuS Bruchhausen. Erstmals im gelben Trikot liefen Kai Oberreuther, André Knaup, Dennis Hakenesch und Kevin Norek auf. Zudem feierten Stephen Hoffmann, Marvin Weber und Tim Ballauf ihr Comeback beim TuS Bruchhausen.

Das Spiel begann ausgeglichen zwischen beiden Teams. Nach einer guten halben Stunde hatte sich der TuS 02 schon zwei gute Chancen herausgespielt. Beim dritten Mal war es dann soweit, Marcel Linke (32.) brachte die Elf von der Hiag mit 1:0 in Führung. Nach der Halbzeitpause wechselte die TuS-Mannschaft munter durch und brachte zum Wiederanpfiff fünf neue aufs Feld. Im zweiten Durchgang kontrollierte die TuS-Elf das Spiel zunehmend und baute die Führung durch TuS Stürmer Marcel Linke (75.) auf 2:0 aus. Wenig später vollendete Stephen Hoffmann (80.) einen doppelten Torwartabpraller zum 3:0 Endstand.

TuS Aufstellung 1.Hz.:
Lüneburg – Winkelmann, Hakenesch, Norek – Ballauf, Weber, Schacht, Kurt – Oberreuther – Linke, Schwoch.

TuS Aufstellung 2.Hz.:
Lüneburg – Knaup, Hakenesch, Hardes – Winkelmann, Walter, Hoffmann, Kurt – Nolte, Linke, Oberreuther

Fotoserie vom Spiel