In Bachum: Damen kämpfen um Halbfinaleinzug

Die Damenmannschaft der SG TuS Bruchhausen/TuS Niedereimer trifft am Mittwochabend im Viertelfinale des Kreispokals auf den SV Bachum/Bergheim. Ab 19:30 Uhr kämpfen beide Teams auf dem Sportplatz in Bachum um den Einzug ins Pokal-Halbfinale.

Erstmals haben die Damen von der HIAG die Möglichkeit sich unter den letzten 4 Mannschaften im Kreispokal wiederzufinden. Im sogenannten DFB-Pokal auf Kreisebene waren 22 Mannschaften aus den Kreisen Arnsberg, Iserlohn und Lüdenscheid gestartet. Einige namhafte Mannschaften sind bereits ausgeschieden, so hatten Bezirksligist TuS Oeventrop und Bezirksligaabsteiger TuS Voßwinkel etwas Lospech und sind in der Runde der besten Acht nicht mehr vertreten.

Die Damen des SV Bachum/Bergheim und der SG TuS Bruchhausen/TuS Niedereimer standen sich erst vor rund sechs Wochen in Bachum gegenüber. Im Meisterschaftsspielbetrieb hatte man sich mit 1:1-Unentschieden getrennt. Diesmal wird es jedoch einen Sieger geben, der zur Not im Elfmeterschießen ermittelt wird. Bei unentschiedenem Spielstand erfolgt nach 90 Minuten direkt das Strafstoßschießen. Anstoß ist um 19:30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz in Bachum.