A-jugend mit Kantersieg in Hachen

Nur noch wenige Punkte trennen die A-Jugend des TuS Bruchhausen vom ganz großen Titelgewinn. Nun stehen für die Junioren des TuS 02 die drei entscheidende Spitzenspiele gegen die direkten Konkurrenten hintereinander auf dem Programm. Am Mittwoch, den 13. April trifft die TuS-A-Jugend auf den Tabellenzweiten, die JSG Müschede/Herdringen. Anstoß ist um 18:30 Uhr in Herdringen.

TuS-Nachwuchs fegt JSG Langscheid mit 6:0 vom Platz

Lockerer Viererpack für Marek Pfeil.

Lockerer Viererpack für Marek Pfeil in Hachen.

Die U19-Mannschaft des TuS Bruchhausen ist auch sieben Spiele vor dem Saisonende noch ungeschlagen unterwegs. Am vergangen Sonntag feierte der TuS Bruchhausen erneut einen Kantersieg. Bei der JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel gewann die Elf von Trainer Tobias Walter mit 6:0 (1:0). Nach dem TuS-Kapitän Marcel Angenendt den TuS 02 in der ersten Halbzeit in Führung gebracht hatte (40.), sorgte Leon Jochheim mit seinem Debüt-Treffer für das 2:0 nach dem Seitenwechsel (47.). Anschließend schnürte U19-Top-Torjäger Marek Pfeil einen Viererpack. Zunächst schraubte der Angreifer den Spielstand auf 4:0 (70./83.), ehe er kurz vor Schluss nochmal zwei Tore zum 6:0-Endstand nachlegte (88./90.). Damit verteidigte die U19 des TuS 02 den üppigen 12-Punkte Vorsprung gegenüber den Verfolgern aus Sundern und Müschede/Herdringen.

Die Ausgangslage ist klar, schon am kommenden Sonntag könnte der Meistertitel klar sein. Dafür müsste Bruchhausen jedoch die beiden Spiele am Mittwoch und am Sonntag gewinnen, und gleichzeitig müssten die drei Verfolger ihre nächsten beiden Spiele verlieren. Doch auch wenn dieses Szenario sehr unwahrscheinlich ist, wäre der Titelgewinn nur einen Spieltag später aus eigener Kraft möglich. Heißt: wenn Bruchhausen die nächsten drei Spiele gewinnt steht der Meister der A-Jugend sicher fest. Der Auftakt wird am Mittwochabend in Herdringen gemacht.

Spitzenspiel um 18:30 Uhr in Herdringen

Leon Jocheim erzielte in Hachen sein Debüttor in einem Pflichtspiel.

Leon Jocheim erzielte in Hachen sein Debüttor in einem Pflichtspiel.

Nach den spielfreien Osterferien findet am kommenden Mittwoch, den 13. April ein kompletter Spieltag der A-Junioren statt. Für den TuS Bruchhausen ist es der Auftakt dreier Spitzenspiele in Folge. Aktueller Tabellenzweiter ist die JSG Müschede/Herdringen. Am Mittwochabend empfängt die JSG die U19-Mannschaft des TuS 02 auf den Kunstrasenplatz in Herdringen. Mit einem Sieg könnte die Walter-Elf den ersten Verfolger abschütteln und den Vorsprung auf gigantische 15 Punkte ausbauen. Doch bis dahin sind noch 90 Minuten Fußball zu spielen. Die JSG Müschede/Herdringen hat die letzten vier Spiele gewonnen.

Das Hinspiel gewann die TuS-Elf trotz 4:0-Führung nur knapp mit 4:3 an der Hiag. Nun könnte die TuS-A-Jugend mit einem Sieg im Rückspiel einen großen Schritt Richtung Meistertitel machen. Anstoß der Spitzenpartie ist bereits um 18:30 Uhr. Schiedsrichter im Topspiel ist Jannik Jaschewski.