1. Mannschaft holt Punkt in Sundern

Die 1. Mannschaft des TuS 02 hat beim 0:0 in Sundern einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf verbucht. Der Vorsprung zum TuS Sundern und den Abstiegsrängen beträgt somit weiterhin 2 Punkte. Im Spielverlauf beschränkte sich die Mannschaft des TuS 02 weitgehend auf die Defensivarbeit. Die besten Torchancen des Teams von der Hiag hatten Daniel Strojnowski und Ingo Renk Mitte der 2. Halbzeit. In beiden Situationen konnten die Verteidiger in letzter Sekunde den Ball noch klären. Im umkämpften A-Liga Spiel wurde ein dreier Schiedsrichtergespann eingesetzt, grade bei den vielen Abseitspositionen im Spiel halfen die Assistenten ihrem Schiedsrichter mit der Entscheidung. Es war ein insgesamt Leistungsgerechtes Remis, da der TuS Sundern II seinen höheren Ballbesitz nicht in Torchancen ummünzen konnte. Durch die gleiche Anzahl an Torchancen hätten beide Teams das Spiel gewinnen können. Am nächsten Wochenende ist der SuS Beckum zum letzten Heimspiel an der Hiag zu Gast. Patzen die Konkurrenten nicht mehr, so benötigt der TuS noch 4 Punkte aus den letzten beiden Spielen um aus eigener Kraft eine Entscheidungsrunde (4 Teams möglich) oder ein Entscheidungsspiel zu erreichen. Bei 2 Siegen hat die Hiag-Elf den Klassenerhalt ohne hin sicher.