Alte Herren am Montagabend gegen den SSV Stockum

Die Alten Herren des TuS Bruchhausen treffen am Montag, den 9. März um 19:30 Uhr im Feldpokal auf den SSV Stockum. Die beiden Ü32-Teams stehen sich im Achtelfinale gegenüber und kämpfen um den Einzug in die Runde der besten acht Teams.

In der Vergangenheit war für die TuS-Elf zumeist gleich in der ersten Runde das Pokalaus besiegelt. In diesem Jahr könnte nun der Einzug ins Viertelfinale klappen. Gegner im Achtelfinale ist der SSV Stockum.

Die erste Runde des Feldpokals konnten beide Vereine kampflos überstehen. Während der SSV Stockum gleich mit einem Freilos gestartet war, trat die SG Arnsberg/Gierskämpen gegen das AH-Team von der Hiag nicht an. Nun stehen sich der SSV und der TuS 02 im Sportpark An der Hiag gegenüber. Anstoß ist am Montagabend um 19:30 Uhr.

Im TuS-Kader stehen Torhüter Peter Sölken sowie Feldspieler Helmut Stodt, Gordon Lichte, Sven Andres, Stefan Renk, Gero Humbeck, Mehmet Kurt, Heiko Bode, Christian Hübert, Freddy Quebbemann, Daniel Arens, Daniel Mattern, Uli Amen und Thomas Müller.

Der Sieger dieser Paarung trifft im Viertelfinale auf den Sieger des Spiels SC Neheim – TuS Langenholthausen. Die nächste Runde würde im Falle des Weiterkommens dann am Montag, 13. April wiederum im Sportpark An der Hiag ausgetragen.