B-Jugend gewinnt erstes Testspiel

Am heutigen Mittwoch bestritt die B-Jugend ihr erstes Testspiel. Zu Gast war die A-Jugend des SV Höingen. Der TuS begann stark und ging früh durch ein Tor von Marcel Angenendt in Führung. Auch danach spielte man weiter mutig nach vorne und spielte sich hochkarätige Chancen heraus, die jedoch ungenutzt blieben. Auf der anderen Seite hatte Marvin Tuschmann eine ruhige erste Halbzeit und bekam nicht viel zu tun. Mit 1:0 ging es in die Pause. Nach dem Wiederanpfiff wurde Höingen stärker, schließlich landete ein abgefälschter Distanzschuss zum Ausgleich im Netz. Der TuS ließ sich jedoch nicht unterkriegen: Fabian Balschus schloss einen mustergültigen Konter zur erneuten Führung ab und belohnte damit seine starke Leistung. Marcel Angenendt war zunächst am Aluminium gescheitert. Wenig später wurde Florian Kerstholt im gegnerischen Strafraum gefoult; Folgerichtig gab es Elfmeter, den Marcel sicher verwandelte. Höingen, die in der zweiten Halbzeit besser im Spiel waren als in der ersten Halbzeit, scheiterten an der Abwehr oder am in der zweiten Hälfte im Tor spielenden Finn Pribel. Eine starke Leistung gegen einen Gegner, der im Schnitt zwei Jahre älter war.

Die nächsten Testspiele:

18.08., 10:30 Uhr bei der JSG Oeventrop/Freienohl

26.08., 18:30 Uhr bei der B-Jugend des SV Höingen

30.08., 17:30 Uhr gegen BSV Lendringsen