Bruchhausen unterliegt Bachum/Bergheim deutlich

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat nach 6 ungeschlagen Spielen in Folge wieder eine Niederlage einstecken müssen. Beim SV Bachum/Bergheim unterlag das TuS-Team mit 1:6 (1:1).

Vor der Partie tretten den SV Bachum/Bergheim und den TuS Bruchhausen nur ein Zähler. Doch bereits nach wenigen Minuten hatte Ben Braukmann (4.) das 1:0 für die Hausherren erzielt. Auch den zweiten Treffer der Partie erzielte der SV Bachum/Bergheim. Das 2:0 fiel durch den ehmaligen Tusler Phil Röttger (15.). Anschließend wurde es nochmal spannend in Bachum. TuS-Torjäger André Tautz (33.) verkürtze auf nur noch 1:2 für Bruchhausen. So ging es dann auch in die Kabinen.

Nach dem Seitenwechsel sorgt dann Henrik Thissen (52.) früh für den erneuten Zwei-Tore-Abstand. Nach dem Treffer zum 4:1 von Phil Röttger (75.) war Bruchhausens Moral dann endgültig gebrochen und das Spiel entschieden. In den folgenen 120 Sekunden kassierte das TuS-Team dann noch die Tore von Henrik Thissen (76.) und Daniel Bühner (78.) zum 6:1-Endstand.

Drei Spiele vor dem Saisonende beträgt der Rückstand auf den 4. Platz nun vier Punkte. Auf Platz sieben liegend hat der TuS Bruchhausen noch 6 Punkte Vorsprung vor dem SV Affeln auf Platz 9. Am kommenden Sonntag steigt das letzte Heimspiel der Saison gegen die SG Grevenstein-Hellefeld/Altenhellefeld.