Duell der Reserve Teams endet Unentschieden

In der Kreisliga-C trennten sich am Freitagabend der TuS Bruchhauen II und der SV Arnsberg 09 II mit 1:1.
Das Team des TuS 02 kam gut in die Partie. Die Mannschaft von Trainer Thomas Dülberg bestimmt die ersten 20 Minuten das Gesehen.Gleich zweimal landete der Ball in dieser Zeit im Netz der Gäste, doch beim ersten hatte der Ball nach einer Ecke bereits die Torauslinie überquert und wenig später traf Daniel Arens aus einer Abseitsstellung heraus. Anschließend brach die TuS Reserve ein und der Gast aus Arnsberg kam immer besser ins Spiel. 10 Minuten vor der Halbzeitpause gingen die Blauen aus Arnsberg dann nach ihrer stärksten Phase im Spiel mit 1:0 in Führung.
Nach dem Seitenwechsel ein unverändertes Bild, die Null-Neuner das bessere Team nur wenig kam von der TuS Reserve. Erst nach einer Viertelstunde im 2. Durchgang knüpfte der TuS an die Anfangsphase des Spiels an. Bruchhausen wurde besser und drang öfter in den Strafraum der Gäste ein. Nach einen Foul an David Feininger im Strafraum des SV Arnsberg 09 II zeigte der Unparteiische auf den Elfmeterpunkt. Geburtstagskind Daniel Arens ließ es sich nicht nehmen den fälligen Strafstoß zu schießen. Arens knallte den Ball unhaltbar ins Tor zum 1:1. Es folgte eine starke Bruchhauser Schlussphase, fast im Minutentakt spielte sich der TuS 02 in den Strafraum der Gäste doch ein Tor sollte nicht mehr fallen. Es war ein sehr gutes C-Liga Spiel an diesem Abend. Beide Mannschaften trennten sich am Ende gerecht mit 1:1 Unentschieden.
Für die Reserve geht es nun erst am 20.09. gegen den TuS Oeventrop II weiter.