Erfolgreicher Vorbereitungsstart der Damen

Die Damen der Spielgemeinschaft TuS Bruchhausen/TuS Niedereimer haben am Sonntag, den 26.07. in die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen. Auf die Kickerinnen wartet eine interessante Saison mit gleich vier neuen Teams in der A-Liga.

Vorbereitungsstart am Schützenfestsonntag

Dieses Jahr ging es für die HIAG-Damen nicht in die Schützenhalle, sondern auf den Fußballplatz. Am Sonntag startete die siebte Sommervorbereitung der Damen an der HIAG. Aufgrund der Corona-Krise verliefen die letzten Trainingseinheiten anders als gewohnt, umso größer war die Freude über die Trainingseinheit in voller Mannschaftsstärke. Besonders erfreulich: das erste offizielle Training mit den Neuzugängen. In dieser Saison neu dabei sind Christina Schacht (TuS Oeventrop), Alina Post (SV Bachum/Bergheim), Tessa Witte (reaktiviert, zuvor Jugend TuS Niedereimer), Alina Prohaska (reaktiviert, zuvor Jugend TuS Niedereimer) und Christine Miglanz (TuS Wickede).

Nach einer kurzen Aufwärmphase mit Ball am Fuß wurde die Kondition auf die Probe gestellt, denn der Medizinballlauf darf in keiner Vorbereitung fehlen. Im Anschluss einer kleinen Pause übernahm Lisa Quadflieg kurzzeitig das Training und führte die HIAG-Damen in ein neues Workout ein. Tabata ist eine HIIT-Variante. Dabei wechseln sich 20 Sekunden hohe Belastung, gefolgt von 10 Sekunden Pause in verschiedenen Runden ab. Ein Ganzkörper Workout von dem man etwas länger was hat.

Dann ging es endlich wieder auf’s ganze Feld. Im 9 vs. 9 Modus konnte das Abschlussspiel bestritten werden und kam damit dem Spielmodus sehr nah. Endlich wieder Fußballspielen! Nach dem Training erfolgte die Teambesprechung. Es wurden über die Corona-Sicherheitsmaßnahmen gesprochen, sowie aber auch über die Ziele der Saison. Diese setzte man sich als Mannschaft gemeinsam. Das harte Training sollte anschließend auch noch belohnt werden. So gab es für die Mannschaft Pizza und Bier als verdiente Belohnung; alles natürlich mit den erforderlichen Hygienemaßnahmen.

Neue Derbys warten auf die Damen

Der Saisonstart in der Damen-Kreisliga A Arnsberg soll am 13.09. oder 20.09. steigen. Genaueres will der Kreisvorstand zeitnah noch bekannt geben. In dieser Saison warten auf die Kickerinnen aus Bruchhausen und Niedereimer zahlreiche spannende Duelle. Mit dem TuS Rumbeck, der SG Herdringen/Müschede, dem SuS Eisborn und Bezirksligaabsteiger TuS Sundern sind gleich vier neue Damenteams am Start. Nicht mehr in der Liga spielen die kreisfremden Teams Oesbern II und Finnentrop II. Damit wird die Liga für unsere Damen deutlich interessanter.

Das erste Testspiele bestreitet die SG TuS Bruchhausen/TuS Niedereimer bereits am kommenden Sonntag, den 02. August um 17:00 Uhr auf dem Rasenplatz des SuS Eisborn. Heute Abend geht es um 19:00 Uhr an der HIAG schon im Training weiter. Die HIAG-Damen gehen positiv in die Vorbereitung und freuen sich auf eine tolle Saison.

Die Vorbereitungsspiele in der Übersicht:

So. 02. August 2020 | 17:00 Uhr |SuS Eisborn – Damen

So. 09. August 2020 | 17:00 Uhr | Damen – MFFC Soest

So. 16. August 2020 | 12:45 Uhr | Damen – SuS Günne

So. 23. August 2020 | 15:00 Uhr | Vfl Platte Heide – Damen

So. 30. August 2020| 11:00 Uhr | Damen – SG Hovestadt/Neuengeseke

So. 06.  September 2020 | 13:00 Uhr | Damen – SuS Reiste