HIAG-Damen mit Auswärtssieg im letztes Saisonspiel

Die Damenmannschaft des TuS Bruchhausen hat die Saison 2018/2019 mit einem Auswärtssieg abgeschlossen. Bei der SG Grevenstein/Hellefeld-Altenhellefeld siegten die HIAG-Damen mit 4:0 (2:0).

Einen erfolgreichen Saisonabschluss haben die Damen des TuS 02 gefeiert. Im Auswärtsspiel in Grevenstein hatte TuS-Torjägerin Larissa Vollmer (16.) die Gäste früh in Führung gebracht. Zehn Minuten vor dem Seitenwechsel war es Caroline Hughes (36.) die auf 2:0 erhöhte. Auf der Gegenseite blieb TuS- Torhüterin Marina Willecke ungeprüft, bis auf zwei Eckstöße ließ die TuS-Defensive um Lisa Quadflieg und Sabrina Brose keine gefährlichen Situationen der SG Grevenstein/Hellefeld zu.

Nach der Pause zeichnete sich auf dem Grevensteiner Kunstgrün das gleiche Bild ab. Trotz des überlegenen Spiels dauerte es bis Larissa Vollmer (68.) das Zwischenergebnis auf ein verdientes 3:0 stellte. Den Schlusspunkt der Partie setzte Vanessa Rodrigues Gomes (77.), die an ihrem 22. Geburtstag auf dem Platz stand und um 4:0-Endstand einnetzte.

Damit beendet der TuS Bruchhausen die Saison 2018/2019 auf dem fünften Tabellenplatz. In der Endabrechnung kommt der TuS 02, der noch einen Punkt aus dem Spiel gegen Affeln nach dem Gewitterabbruch dazu bekommt, mit 23 Punkten aus 16 Spielen. Grade Auswärts spielten die TuS-Damen eine starke Saison, bei der man auf fremden Platz sieben Mal ungeschlagen blieb. Nur der SV Affeln schaffte es gegen den TuS Bruchhausen alle drei Punkte zuhause zu behalten. Bei den Damen steht nun eine 6 Wochen lange Sommerpause auf dem Programm, die kurz für ein Kleinfeldturnier am 28.06. in Gierskämpen pausiert.