Hiag-Elf holt Punkt im Derby mit Hüsten II

Die 1. Mannschaft holt einen Auswärtspunkt beim Aufsteiger SV Hüsten 09 II. Im Freitagabend-Spiel trennten sich die beiden Ortsnachbarn mit 0:0 Unentschieden.

Es war über 90 Minuten ein ausgeglichenes Spiel. Beide Seiten schenkten sich nichts und kämpfen um jeden Meter des Platzes. In der 35 Spielminute versenkte TuS Stürmer Grazian Schwoch den Ball im Tor der Gastgeber, doch der Schiedsrichter erkannte auf Abseits. Eine Fehlentscheidung. Dem kurzen Jubel der Bruchhauser, folgte einige Proteste, doch der Schiedsrichter blieb bei seiner Entscheidung. Auf dem Foto klar zu erkennen das der Torwart und Abwehrspieler hinter dem Stürmer und näher zum Tor stehen. Die beste Chance im zweiten Durchgang hatte der SV Hüsten II, nach einem Schuss aus 16 Metern traf der grün-weiß Stürmer nur die Querlatte.

In der 89. Minute sah TuS Stürmer Daniel Arens noch die gelb-rote Karte bei seinem zweiten Foulspiel im Spiel.

Am Ende trennten sich beide Teams Leistungsgerecht mit 0:0. Bruchhausen nach 4 Spieltagen nun mit fünf Punkten auf Platz 6 der Kreisliga-A-Arnsberg.

Abseitspfiff, doch der Abwehrspieler und Torwart stehen näher zum Tor...

Abseitspfiff, doch der Abwehrspieler und Torwart stehen näher zum Tor…

Bereits am Sonntag geht´s weiter es wartet auswärts der TuS Oeventrop. Das Spiel wird um 15.00 Uhr in Oeventrop angepfiffen, zuvor um 12.45 spielt schon die Reserve gegen Oeventrop II.