Hiag-Elf startete mit erstem Training auf Schnee

Die Hiag-Elf ist am Montag, 02. Februar in die Vorbereitung gestartet. Nach eine kurzen Teambesprechung ginge es raus auf den Platz. Es war das erste Training auf dem neuen Kunstgrün mit schneebedeckte Oberfläche.

Nicht dabei waren u.a. die verletzten Fabian Nagel und Torhüter Willi Lüneburg. Zudem wird Marvin Weber wie angekündigt noch bis April beruflich fehlen. Das Hauptaugenmerk in der Vorbereitung soll auf dem taktischen Stellungsspiel in der Defensivbewegung liegen.

Testspiele im Überblick:
So, 08.02. | 14.30 Uhr | TuS Bruchhausen – SV Brilon II
So, 15.02. | 14.30 Uhr | TuS Bruchhausen – SF Waltringen
So, 22.02. | 14.30 Uhr | TuS Bruchhausen – SV Dorlar/Sellinghausen
Do, 26.02. | 19.30 Uhr | TuS Bruchhausen – TuS Sundern
So, 01.03. | 14.00 Uhr | TuS Bruchhausen – Fathi Türkgücü Meschede