Hiag-Elf will Siegesserie in Gierskämpen ausbauen

Am 11. Spieltag der Kreisliga-A reist das Team von der Hiag zum FC BW Gierskämpen. Erstmals spielt die Mannschaft von Freddy Quebbemann auf dem neuen Kunstrasenplatz im Alten Feld.

Die 1. Mannschaft TuS Bruchhausen vier der letzten fünf Spiele gewonnen und ist auf Platz 4 vorgerückt. Nach dem bereits ein Drittel der Saison gespielt ist, freut man sich beim TuS Bruchhausen über die gute Punktausbeute. In der letzten Spielzeit hatte der TuS zum gleichen Zeitpunkt erst fünf Punkte auf dem Konto, nun bereits siebzehn.

Am Sonntag nun das Duell mit dem kreiselnden FC BW Gierskämpen. Vor der Saison wurden die blau-weißen von vielen im Kreis Arnsberg als Meisterschaftsfavorit gehandelt. Die eigentlich spiel- und kampfstarke Kampmann Elf hängt den Erwartungen etwas hinterher, nach zehn Spieltagen stehen schon vier Niederlagen zu Buche. Der TuS 02 steht drei Punkte über dem FCG, der derzeit auf dem 8. Tabellenplatz festsitzt. Doch der TuS Bruchhausen erwies sich in den letzten Jahren trotz sehr knapper Spiele als einer der Lieblingsgegener des FC Gierskämpen.  Bruchhausen konnte bisher kein Aufeinandertreffen der beiden Team in der Kreisliga-A gewinnen.

Anstoß der Partie ist um 15.00 Uhr auf dem Kunstrasenplatz im Alten Feld Arnsberg. Zuvor stehen sich bereits Gierskämpen II und Bruchhausen III gegenüber.