Jugend-Stadtmeisterschaften in Müschede

Zufrieden waren die Trainer der Bambini-Kicker (Jahrgang 2008 und jünger), die am Freitag, 15. August 2014 zum ersten Training geladen  hatten. Trainer Michael Spaude und Marc Henning begrüßten ab 15 Uhr auf dem Rasenplatz neben dem Sportplatz zwölf Kinder. Motiviert gingen die Kids zur Sache und hatten sichtlich Spaß auf dem frischen Grün. Alle freuen sich nun auf weitere Trainingseinheiten, die hoffentlich zeitnah auf dem neuen Kunstrasen stattfinden. Die Bambinis trainieren immer freitags von 15.00-16.00 Uhr.

Ab 16 Uhr ging es für zehn F-Jugendliche (Jahrgang 2006/2007) mit ihren Trainern Jörg Niemeyer, Jan Blumenstein, Finn Pribel und Marco Zaun weiter. Das Training der F-Jugend findet montags von 17.30- 18.30 Uhr und freitags von 16.00- 17.15 Uhr statt.

An diesem Wochenende finden außerdem die Jugend-Stadtmeisterschaften in Müschede statt. Die Bambinis spielten am Samstag in einer Vierergruppe mit TuS Müschede, SV Herdringen und SV Hüsten. Nach Hin- und Rückrunde standen die TuS-Bambinis nach zwei Siegen über Müschede, zwei Unentschieden gegen Hüsten und einem Unentschieden und einer Niederlage gegen Herdringen auf einem verdienten zweiten Platz.

Danach ging es mit den B-Junioren weiter. Diese spielte in einer Gruppe mit TuS Vosswinkel und dem SC Neheim, gegen die mit 2:1 bzw. 1:0 gewonnen wurde. Da es kein Halbfinale gab, wurde direkt das Finale gespielt, welches gegen den SV Hüsten leider mit 2:0 verloren wurde. Somit ist auch die B-Jugend wie auch die Bambinis Vizestadtmeister.