Ü40 ist (wieder) Hallenkreismeister!!!

Die Mission “Titelverteidigung” geht der Endscheidung entgegen. Wir sind Live vor Ort und berichten über die Ergebnisse des TuS Teams. Los gehts um 13.11 Uhr mit dem ersten Spiel, ab dann steht stets eine Pause von drei Spielen an bis es zum nächsten Duell kommt. Das erste Spiel am heutigen Tag gegen die SG Balve/Garbeck ist vielleicht schon ein vorweggenommenes Finale…

12.45 Uhr: Die Spieler der TuS Mannschaft sind bereits auf dem Parkett und schießen sich für die anstehende Endrunde der Kreismeisterschaft warm.

13:20 Uhr: Da ist der erste Sieg des Tages im ersten Spiel! 1:0 besiegt das Team von der Hiag den Mitfavoriten SG Balve/Garbeck. Den Treffer erzielte Uli Amen nach wenigen Spielsekunden!

13:36 Uhr: jetzt gleich Spiel Nummer zwei gegen den Vorjahresfinalisten Allendorf.

13:56 Uhr: Unentschieden gegen den SSV. Spiel auf ein Tor, doch die TuS Sturmreihe bekommt den Ball nicht ins gegnerische Netz. Am Ende steht 0:0 auf der Anzeigetafel!

14:12 Uhr: Jetzt geht’s gegen den SV Herdringen. Zudem ist Sir Alex Bruchhage grade angekommen, er füllt das Team des SV Hüsten auf. Auf die 09er trifft das Tus Team im letzten Spiel.

14:43 Uhr: In einem hitzigen Spiel gewinnt Bruchhausen 5:3 gegen Herdringen! Tore von Hübert (2), Dickner (2) , Dembinski!

15:14 Uhr: Jetzt gegen die SG Arnsberg/Gierskämpen.

15:28 Uhr: Bitter! Das 1:1 beschert den Arnsbergern den ersten Punkt des Tages. Direkt im Gegenzug zu Dickners Führungstreffer glichen den blau weißen aus und hielten das Ergebnis. Jetzt wird’s schwer, denn Hüsten 09 noch ohne Punktverlust.

16:17 Uhr: jawohl! Da ist der TuS wieder im rennen! Hüsten 09 patzt, spielt nur unentschieden. Bruchhausen gewinnt das Derby gegen Müschede. Essam Köpper im Tor des TuS Müschede kassiert drei Tore. Endstand 3:0. Tore durch Dickner, Hübert (2)!

16:20 Uhr: Mit Hüsten, Allendorf und Bruchhausen sind noch drei Teams im Titelrennen!

16:39 Uhr: Allendorf und Hüsten trennen sich 1:1. Damit alle 11 Punkte. Jetzt das Spiel gegen den Punktlosen TuS Sundern! Pflichtsieg!
Das “Finalspiel” heißt wohl Bruchhausen – Hüsten.

17:15 Uhr: oh oh Hüsten patzt gegen Arnsberg/Gierskämpen, nur 1:1. Damit könnte Bruchhausen ein unterschieden reichen. Doch auch Allendorf kann noch erster werden. Die haben noch 2 Spiele.

17:49 Uhr: Jaaa! Derbysieg!! Bruchhausen schlägt Hüsten 3:1. Robert Dickner zum 1:0, Stodt zum 2:0 und Stodt zum 3:1! Jetzt heißt es warten, Allendorf muss mit 6 Toren unterschied gegen Müschede gewinnen, nur dann könnten der SSV Noch am TuS 02 vorbei ziehen!

17:54 Uhr: also noch mal zum mitschreiben Bruchhausen ist mindestens zweiter und hat kein Spiel mehr. Allendorf hat noch ein Spiel ist aber 3 Punkte und 5 Tore hinter dem TuS 02. In 20 Minuten dann das letzte Spiel gegen Müschede! Gewinnt Allendorf nicht mit 6 Toren heißt der alte und neue Kreismeister Bruchhausen!

18:18 Uhr: 3:0 für Müschede! Noch 7 Minuten zu spielen. Allendorf muss noch 9 Tore schießen!

18:20 Uhr: 4:0 Müschede!! Yes, da kann doch nichts mehr passieren! 4 Minuten noch!

18:27 Uhr: Da ist das Dingen!!!! Dorfschänke Körner stellt das Bier kalt der Pott kommt nach Hause!!! Kreismeister!!! Bruchhausen verteidigt den Titel!!!
Am Ende gewinnt müschede 5:2 gegen den SSV Allendorf! Danke an die Eulen! Bruchhausen ohne Niederlage in der Endrunde!