Perfekte Woche mit 4:1 gegen Westenfeld vollendet

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen bleibt auch im sechsten Spiel in Folge ungeschlagen. Im Heimspiel gegen den SuS Westenfeld gewann die HIAG-Elf klar mit 4:1 (2:0).

Die Mannschaft von TuS-Trainer Frank Pribel hat eine perfekte englische Woche abgeliefert. Nach den Siegen gegen Oeventrop und Korriku legte das TuS-Team am Sonntag einen weiteren Heimerfolg nach. Zunächst brachte André Tautz (13.) die Hausherren auf Siegkurs. Mit seinem ersten Saisontor legte Rechtverteidiger Marco Zaun (37.) in der Schlussphase der ersten Halbzeit das 2:0 nach. Spätestens beim 3:0 von Daniel Fischer (51.) kurz nach dem Seitenwechsel war die Partie zu Gunsten des TuS 02 entschieden. Kurz vor dem dritten Treffer des Tages scheiterte TuS-Spieler Kamil Mika noch mit einem Foulelfmeter an der zu geringen Höhe des Tores.

Zwar verkürzte Marcel Osebold (72.) noch einmal für den Aufsteiger aus Westenfeld, doch Doppeltorschütze André Tautz (80.) stellte acht Minuten später den alten Abstand wieder her. Für André Tautz war es der achte Saisontreffer, beim TuS ist nur Ingo Renk mit 15 Toren aktuell noch erfolgreicher vor dem Gehäuse. Mit nun satten 16 Punkten aus den letzten 6 Spielen schiebt sich die Elf von der HIAG vorerst auf den 6 Tabellenplatz der Kreisliga A vor.