Prüfung bestanden: Ingo Renk erwirbt UEFA-A-Lizenz

TuS-Trainer Ingo Renk hat am Mittwoch, den 28. August die Prüfung zur Trainer A-Lizenz im SportCentrum Kaiserau bestanden. Beim TuS Bruchhausen ist der 28-Jährige ehrenamtlicher Jugendleiter, B-Jugend Trainer und spielender Co-Trainer der 1. Mannschaft.

Die UEFA-A-Lizenz ist die letzte Stufe vor dem Lehrgang zum Fußball-Lehrer. Die A-Lizenz-Ausbildung hat 100 Lerneinheiten, ehe der Prüfungsblock folgt. Das Augenmerk richtet sich hier klar auf den Seniorenbereich (ab 20 Jahre), der inhaltliche Fokus liegt auf der Mannschaftstaktik. Trainer mit A-Lizenz können bei den Männern in der Regionalliga sowie bei den A-Junioren, B-Junioren und Frauen bis einschließlich Bundesliga hauptverantwortlich tätig sein.

Damit Ingo Renk überhaupt zum Lehrgang zugelassen wurde musste er einige Herausforderungen erfüllen. So musste jeder Teilnehmer schon in unzähligen Lehrgangsstunden die vorherigen Lizenzstufen erlangen und in der Note der DFB-Elite-Jugend-Lizenz den Qualifizierungsvermerk für die A-Lizenz erreicht haben.

Herzlichen Glückwunsch Ingo!