Reserve gewinnt gegen Affeln II mit 1:0

Die 2. Mannschaft des TuS Bruchhausen siegt im wichtigen Kellerduell gegen den SV Affeln II mit 1:0 und verbessert sich auf den 14. Tabellenplatz. Dadurch dass der TuS Langenholthausen nun in der Bezirksliga auf einen Abstiegsplatz gerutscht ist, würde auch der 14. Platz nicht mehr für den Klassenerhalt reichen.

In der Partie gegen den SV Affeln II war der TuS Bruchhausen II über 90 Minuten das deutlich bessere Team. Grade in der 1. Halbzeit hätte der TuS 02 eine hohe Führung herausschießen können. Ein Freistoß von Robert Dickner landete nur an der Latte, zudem vergaben David Feininger und Fabian Weber beste Chancen zur Führung. Trotzdem ging es mit 0:0 in die Pause. Nach der Wiederanpfiff wurde das Spiel etwas ausgeglichener. Nach 67 Minuten brachte dann Bernd Grüter die TuS 02 Reserve endlich in Führung. Noch Minuten später wackelte das Netz von seinem strammen Schuss.

Bis zum Spielende passierte nicht mehr viel, dann war Schluss und das Team von Trainer Thomas Dülberg hatte den den zweiten Saisonsieg eingefahren. Der Abstand zum rettenden Ufer beträgt nun nur noch einen Punkt. Zudem haben die direkten Konkurrenten jeweils ein Spiel mehr absolviert. Am kommenden Wochenende geht es dann zum zwei Punkte entfernten FC Neheim-Erlenbruch.