Saisonabschlussfahrt nach Holland

Am vergangenen Wochenende sind die B-, C- und D-Jugend auf ihre Saisonabschlussfahrt gefahren – Alle zusammen. Denn alle drei Mannschaften nahmen an der Ijssel Trophy teil, einem internationalen Jugendturnier in der niederländischen Kleinstadt Wijhe. Und so machten sich an Christi Himmelfahrt 52 Kinder und 11 Betreuer in einem Reisebus und zwei weiteren Fahrzeugen auf den Weg.

Volle Unterstützung zwischen der B, C und D-Jugend

Am Donnerstag wurden zunächst die Zimmer bezogen: Im von der Sportanlage 15 Minuten entfernten Summercamp Heino hatten die drei Mannschaften ein großes Haus mit zahlreichen Zimmern. Das Turnier begann dann am frühen Freitagmorgen mit dem ersten Spiel der D-Jugend, welche dem Gastgeber SV Wijhe 92 unterlag. In insgesamt vier Vorrundenspielen holte die D-Jugend zwei Punkte und würde damit am folgenden Tag um die Plätze 17-20 spielen. Etwas besser machte es die C-Jugend, welche nach zunächst zwei Niederlagen ihr abschließendes Vorrundenspiel gegen den belgischen Verein KV Tervuren-Duisburg mit 1:0 gewinnen konnte. Die B-Jugend blieb nach drei knappen Niederlagen am ersten Tag punktlos.

Tolle Stimmung im Camp Heino

Am Samstag standen die Endrunden an: Die D-Jugend verlor zunächst ihr erstes Spiel, gewann daraufhin aber ihr abschließendes Spiel mit 4:2 gegen SV Wijhe 92 II. Die C-Jugend gewann ihr erstes Spiel am Samstag im Elfmeterschießen, verlor die beiden abschließenden Spiele jeweils knapp und wurde am Ende 12. von 16 Mannschaften. Die B-Jugend verlor in der Endrunde ein Spiel, gewann ein Spiel und spielte einmal Unentschieden, sodass am Ende der 6. von acht Plätzen heraussprang. Sonntags ging es dann vormittags in Richtung Heimat.

Den Kindern und Jugendlichen hat dieses Wochenende viel Spaß gemacht, das Wetter war ausgezeichnet und die Fahrt gut organisiert, sodass ein solches Wochenende sicherlich irgendwann einmal wiederholt wird. Vielen Dank an alle Helfer und Betreuer, die diese Fahrt möglich gemacht haben!

Gemeinsames Foto der B, C und D-Jugend