Derbysieg ist vierter Sieg in Folge

Im Abendspiel am Freitag hat die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen einen 3:2 (3:0) Sieg beim SV Hüsten 09 II eingefahren. Der Derby-Sieg war der bereits vierte Erfolg in Folge für die Elf von der HIAG.

Marvin Weber traf per direktem Freistoß zum 3:0.

Im ersten Durchgang schossen die Gäste durch Tore von Kai Oberreuther (12. und 40.) und Marvin Weber (42.) eine klare 3:0-Pausenführung heraus. Nach dem Seitenwechsel kam Hüsten II aber noch einmal zurück und verkürzte durch einen Foulelfmeter von Dirk Mikolajczak (50./FE) und Dennis Nowakowski (73.) auf 2:3. Bis zum Ende verteidigte der TuS 02 das Ergebnis geschickt, hätte jedoch viel früher das Spiel entscheiden können.