TuS-Reserve fährt ersten Saisonsieg ein

Die 2. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat den ersten Sieg in der neuen Saison eingefahren. Die TuS-Reserve schlug die neugegründete SG Allendorf/Amecke III deutlich mit 6:2.

Sebastian Bunsen und Michael Strocka treffen doppelt

Der Trend der TuS-Reserve zeigt nach oben. Eine Woche nach dem Punktgewinn gegen den SV Herdringen II hat die Mannschaft von Trainer Adrian Raczka drei weitere Zähler in Allendorf gesammelt.  Bereits im ersten Durchgang legte das TuS-Team den Grundschein für den Auswärtserfolg. TuS-Stürmer Sebastian Bunsen (10. / 20.) und Michael Strocka (15.) schossen den TuS 02 im Fünf-Minuten-Takt mit 3:0 in Führung. Vor der Pause konnte die neugegründete Spielgemeinschaft noch 1:3 verkürzen.

Trotz des Gegentreffers ließ sich die TuS-Reserve im zweiten Durchgang nicht verunsichern und kam durch Marcel Sawatzki (50.) und Manuel Hoffmann (60.) zum zwischenzeitlichen 5:1. Nach dem zweiten Treffer der Gäste, schüttelte sich das TuS-Team nur kurz. Mit dem Tor zum 6:2-Endstand stellte Michael Strocka (70.) den alten Abstand dann aber wieder her. Einen besonderen Lob verdiente sich TuS-Keeper Mike Weber der gleich zwei Elfmeter in diesem Spiel parierte. Insgesamt feierte die TuS-Zweite einen ungefährdeten Auswärtserfolg bei der SG Allendorf/Amecke III. Nach dem schweren Auftaktprogramm reiht sich die Mannschaft des TuS 02 mit vier Punkten auf dem neunten Platz ein.