Weihnachts-Gala Vorverkauf startet Sonntag

Die Weihnachtsgala wirft ihren Schatten voraus. Am Samstag, den 21. Dezember findet die 2. Auflage der festlichen Weihnachtsfeier der Fußballabteilung statt. Anders als im letzten Jahr werden im Vorfeld keine Einladungen verschickt. Vielmehr wurde wegen des erwart großen Andrangs und der begrenzten Kapazität der Kartenvorverkauf in drei Verkaufsphasen aufgeteilt. 

Zum Ablauf der Gala hat sich zum letzten Jahr nicht viel geändert. Die Besucher können sich erneut auf ein köstliches Weihnachtsbuffet und eine große Tombola in der Schützenhalle Bruchhausen freuen. Für den Showact im Rahmenprogamm  ist der Fußballabteilung in diesem Jahr eine ausgezeichnete Topverpflichtung gelungen. Um die Spannung etwas hoch zuhalten bleibt es zunächst bei dieser Ankündigung. Nach dem Progamm sorgt dann erstmals auf der Weihnachtsgala der bekannte DJ Oliver Kann (Beatbaer) für Stimmung und Tanz. Die Weihnachtsgala beginnt in diesem Jahr um 19.00 Uhr mit der Begrüßung, der Einlass startet frühstens um 18.30 Uhr.

Die drei Vorverkaufsphasen im Überblick:

1) 13. Oktober – 26. Oktober: Alle aktiven Senioren- und Alt Herren-Fußballer und Funktionäre wie Trainer, Betreuer, ect. sowie die Eltern der aktiven Jugendspieler, Karten für diese Gruppe zum Preis von 28,00 €/Karte

2)* 27. Oktober – 09. November: Alle Vereins-Mitglieder des TuS Bruchhausen und alle Dauerkartenbesitzer der Fußballabteilung, sowie die Personen der Phase 1) die noch keine Karte erworben haben, Karten für diese Gruppe  zum Preis von 28,00 €/Karte

3)* 10. November – 01. Dezember: Alle Nicht-Mitglieder, bzw. freier Verkauf  sowie die Personen der Phase 1) und 2) die noch keine Karte erworben haben, ab dem 10.11. Karten für alle nur noch zum Preis von 30,00 €/Karte

*Achtung begrenzte Besucherzahl, es ist möglich das in dieser Phase bereits alle Karten vergriffen sind. Die Weihnachtsgala ist dann ausverkauft.

Am 01. Dezember endet der Vorverkauf, ab dem Zeitpunkt gibt es keine Möglichkeit mehr eine Eintrittskarte zu erwerben. Pro Person werden nur max.  2 Karten rausgegeben. Also für die Person selbst und die Ehefrau/Freundin. Die Karten werden personalisiert und in Verkaufslisten eingetragen.

Karten sind Dienstags und Donnerstags im Sportheim sowie bei Heimspielen der Seniorenteams und jederzeit bei denVorstandsmitglieder der Fußballabteilung erhältlich.