Zweite Mannschaft unterliegt Oeventrop II deutlich mit 2:6

Die 2. Mannschaft des TuS Bruchhausen musste die zweite Niederlage in Folge hinnehmen. Gegen den  TuS Oeventrop II hielt die Mannschaft von Trainer Thomas Dülberg 75 Minuten das Unentschieden, brach dann ein und verlor mit 2:6. Es war die erste Niederlage einer der TuS Senioren auf dem neuen Kunstrasenplatz an der Hiag.

Der Gast aus Oeventrop ging in dem Spiel im Sportpark An der Hiag zunächst durch Kevin Leyk (18.) mit 1:0 in Führung. Doch nur sieben Minuten später gelang TuS 02 Spieler Michael Blender (25.) der 1:1 Ausgleich. Wenig später musste der TuS Bruchhausen II dann allerdings den erneuten Rückstand hinnehmen. Marius Domke (36.) brachte den TuS Oeventrop noch vor der Pause wieder in Führung.

Nach dem Seitenwechsel konnte Marvin Weber (76.) nach einem klasse Sololauf das Leder in den Winkel des Gästetores zum 2:2 Ausgleich hämmern. Doch die Freude über den Treffer hielt noch nicht einmal 60 Sekunden. Maximilian Braun (76.) stellte die Gästeführung wieder her. Anschließend veranstaltete die TuS 02 Hintermannschaft einen Tag der Offenen Tür und kassierte die Tore zum 2:5 innerhalb von 120 Sekunden.  Thomas Zimmermann (78. / 79.) traf gleich doppelt für den TuS Oeventrop ehe Kevin Leyk (88.) den 5:2 Endstand asu Sicht der Gäste erzielte.

In der Tabelle hat der TuS Bruchhausen II weiterhin nur drei Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz.