A-Jugend verteidigt Tabellenführung mit 5:1-Sieg

Die A-Jugend des TuS Bruchhausen bleibt in der Saison weiter ohne Punktverlust. Am vierten Spieltag setzte sich das Team von Trainer Tobias Walter deutlich mit 5:1 gegen die JSG Stockum/Endorf/Westenfeld.

Tino Neuhaus bringt TuS 02 auf Siegerstraße

Marek Pfeil erzielte in Westenfeld ein Doppelpack

Marek Pfeil erzielte in Westenfeld ein Doppelpack

Das U19-Team des TuS Bruchhausen braucht 35 Minuten für das erste Tor der Partie, dann war es jedoch soweit Tino Neuhaus drückte das Leder zum 1:0 über die Linie (35.). Drei Minuten vor der Pause legte Marek Pfeil das 2:0 für die Gäste nach (42.). Anschließend hatte der TuS-Nachwuchs Pech nicht mit dem Ergebnis in die Halbzeit zu gehen, Butrint Ibrahimi traf für die JSG Stockum/Endorf/Westenfeld zum 1:2 Anschluss.

Nach dem Seitenwechsel ließ die TuS-Elf jedoch keinen Zweifel über den Sieger aufkommen. Nur drei Minuten waren im zweiten Durchgang gespielt als erneut TuS-Stürmer Marek Pfeil zum 3:1 für den TuS Bruchhausen einnetzte (48.). Anschließend erhöhten Pascal Jäckel (70.) und Deniz Özcelep (75.) den Spielstand auf 5:1.

Punktgleich mit Neheim II an der Spitze

Nach dem sechsten Sieg im sechsten Pflichtspiel bleibt die A-Jugend des TuS Bruchhausen weiter ungeschlagen. Mit 12 Punkten steht der TuS-Nachwuchs weiterhin punktgleich mit dem SC Neheim II an der Tabellenspitze. Auf Grund der besseren Tordifferenz steht der TuS Bruchhausen auf dem ersten Platz. Der Vorsprung auf den dritten und vierten Platz beträgt schon drei Punkte, bei einem weniger absolvierten Spiel.

Weiter gehts bereits am Samstag, den 26. September gegen den vierten JSG Langscheid/Enkhausen-Hövel-Hachen.