Bruchhausen gewinnt 2. Halbzeit in Freienohl

Die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat das erste Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison absolviert. Beim Auswärtsspiel in Freienohl unterlag das TuS-Team dem Bezirksligisten knapp mit 3:4 (0:2).

Renk feiert Comeback – Luis Gomes Buco TuS-Debüt

Luis Gomes Buco feierte sein Debüt im TuS-Trikot

Am Sonntag, den 30. Juli stand das erste Vorbereitungsspiel des TuS Bruchhausen auf dem Programm. Mit dabei war Ingo Renk, der nach einer langen Leidenszeit endlich wieder im Kader stand. Zudem feierten Marco Zaun, Marcel Angenendt und Luis Gomes Buco ihr erstes Spiel als reguläre Seniorenspieler. Die Liste der urlaubsbedingten Ausfälle war jedoch ebenfalls lang. So fehlten beim ersten Test neben Trainer Freddy Quebbemann auch insgesamt 10 Spieler. Für Coach Freddy Quebbemann standen Co-Trainer Stephen Hoffmann und Torwarttrainer Finn Pribel an der Seitenlinie. Im TuS-Tor wechselten sich Daniel Dembinski und Marvin Tuschmann nach der Halbzeit ab.

 

Hiag-Elf macht aus 0:2-Rückstand eine 3:2-Führung

Nach nur fünf absolvierten Trainingeinheiten stand das TuS-Team ganz am Anfang der Vorbereitung, während die TuRa Freienohl schon in 2 Wochen mit der Bezirksligasaison loslegt. Nicht sonderlich überraschend war es daher, dass die Gastegeber bereits zur Pause mit 2:0 führten. Nach dem Seitenwechsel fand der TuS Bruchhausen bei schwülem Sommerwetter dann in die Partie. Durch einen lupenreinen Hattrick von Kai Oberreuther bog die Hiag-Elf die Partie um. In der Schlussphase musste die Mannschaft von der Hiag dann der frühen Vorbereitungsphase Tribut zollen. In den letzten 5 Minuten traf die TuRa nochmals per Doppelschlag und sicherte sich so den 4:3-Sieg. Insgesamt fiel das TuS-Fazit trotzdem positiv aus. Nach einer schwierigen ersten Halbzeit zeigte die Hiag-Elf Moral und gewann den zweiten Durchgang mit 3:2 gegen den Bezirksligisten.

Der nächste Test findet am kommenden Sonntag beim TuS Hachen statt.

Aufstellung: Dembinski (Tuschmann) – Weber, Zaun, Gomes Buco (Müller) – Ballauf (Renk), Fischer, Angenendt, Jäkel, Feininger – Oberreuhter, Rodrigues Gomes

Tore: 1:0 (10.) Steve Banyik,  2:0 (22.) Steffen Müller, 2:1 (51.) Kai Oberreuther,  2:2 (60.) Kai Oberreuther, 2:3 (76.) Kai Oberreuther, 3:3 (85.) Steve Banyik, 4:3 (86.) Steve Banyik