Bruchhausen II legt Blitzstart bei Müschede III hin

Die zweite Mannschaft hat ihr erstes Saisonspiel mit 2:0 gewonnen. Gegen den Aufsteiger aus der Kreisliga D1, den TuS Müschede III schoss TuS-Stürmer Manuel Hoffmann (4. / 6.) die Mannschaft von Thomas Dülberg zum ersten Sieg in der neuen Saison.

Die TuS 02 Reserve legte am späten Sonntagabend einen Blitzstart hin. Das Spiel der Reserve gegen den TuS Müschede III wurde auf Grund der Juniorenstadtmeisterschaft erst um 18.45 Uhr angepfiffen. Doch mit der späten Anstoßzeit kam die Mannschaft von Trainer Thomas Dülberg bestens zurecht. Nach nur sechs Spielminuten führt die Hiag-Reserve schon mit 2:0. Stürmer Manuel Hoffmann hatte innerhalb von zwei Minuten einen Doppelpack geschnürt.

Im weiteren Verlauf verflachte das Spiel weitgehend. Die Mannschaft des TuS Bruchhausen II blieb über 90 Minuten das bessere Team mit überwiegenden Ballbesitz. Der Ball sollte allerdings den Weg ins Tor nicht mehr finden. TuS-Torhüter Willi Lüneburg blieb weitgehend beschäftigungslos.

Mit dem Sieg beim Aufsteiger TuS Müschede III fuhr der TuS Bruchhausen II die ersten drei Punkte der neuen Saison ein. In der nächsten Woche geht zum nächsten Aufsteiger aus der Kreisliga D1, dem SV Herdringen II.

Aufstellung:
Lüneburg – Winkelmann, Wieneke, Schüßler – Dudas, Müller, Schulte, Hahne (65. Tietze), Nolte (60. Meyer) – Hoffmann (72. Tölle), Schwoch