Dritte verliert im D-Liga-Cup in der 90. Minute

Die 3. Mannschaft des TuS Bruchhausen hat ihr zweites Spiel im Pokal der Kreisliga-D mit 0:1 beim TuS Rumbeck II verloren.


Das Team von Trainer Daniel Schmidt hatte über 90 Minuten Probleme Torchancen zu kreieren und verlor in der Schlussminute dann noch unglücklich mit 1:0 gegen den TuS Rumbeck. Als wäre dies noch nicht genug mussten nach der Partie die TuS Spieler Dominik Hennecke und Julian Giudice den Weg ins Krankenhaus aufsuchen. Den beiden gute Besserung.

Nachdem alle Teams nun zwei Pokal Spiele absolviert haben steht die TuS Dritte mit nur einem Punkt auf dem letzten Platz. Trotzdem ist für die Schmidt Truppe noch der Einzug in die nächste Runde möglich. Mit einem Sieg gegen SSV Küntrop III und etwas Schützenhilfe könnte man noch auf den 2. Tabellenplatz vorrücken.