Erster Test für TuS-Elf beim A-Ligisten Lenhausen

Die Hiag-Elf startet am kommenden Sonntag den ersten Test für die neue Spielzeit. Beim Olper A-Ligisten TuS Lenhausen steigt um 14:00 Uhr das erste Vorbereitungsspiel in diesem Sommer. Im Team von Trainer Quebbemann stehen derweil drei Neuzugänge vor ihrem Debüt im TuS-Trikot. Vorher steht am Sonntag morgen der obligatorische Fototermin an.

Fischer, Feldmann und Hoppe vor TuS-Debüt

Am Sonntag trifft der TuS Bruchhausen auf den TuS Lenhausen aus Finnentrop. Der Opler A-Ligist wurde in der abgelaufenenen Saison mit 32 Punkten Tabellenzwölfter. Erst vor zwei Jahren stieg der Club aus der B-Kreisliga in die A-Liga auf. Vor mittlerweile zehn Jahren spielte der TuS Lenhausen noch in der Bezirksliga. Für TuS-Stürmer Grazian Schwoch ist ein besonderes Testspiel, denn der Angreifer spielte drei Jahre lang beim TuS Lenhausen in A- und B-Liga.

Derweil wird es im ersten Vorbereitungsspiel zum Debüt dreier Neuzugänge für die Hiag-Elf kommen. Torhüter Andreas Hoppe steht zum ersten Mal im TuS-Tor. Auch Mittelfeldspieler Fabian Fischer und Defensivallrounder Sascha Feldmann laufen erstmals im gelben TuS-Trikot auf. Erstmals nach zwei Jahren Abwesenheit wird auch Stürmer Ingo Renk wieder in gelbe Kluft schlüpfen. Nachwuchstorhüter Marvin Tuschmann weilt ebenso wie Dirk Mikolajczak im Urlaub auf der Sonnenliege.

Das Spiel findet auf dem Kunstrasenplatz in Lenhausen, Blumenstr. 61, 57413 Finnentrop statt.