Hiag-Elf spielt in Garbeck gegen Schlusslicht

Die Kreisliga A steht vor einem Doppelspieltag. Am heutigen Freitag reist die Mannschaft des TuS Bruchhausen zur SG Balve/Garbeck. Bereits am Sonntag geht es dann im Heimspiel gegen den TuS Voßwinkel weiter.

Die Mannschaft von Trainer Freddy Quebbemann muss am Freitag zum Schlusslicht nach Balve/Garbeck. Die SG Balve/Garbeck steht mit nur zwölf Zählern insgesamt und mit ebenso vielen Punkten Rückstand auf das rettende Ufer mit dem Rücken zur Wand und hat wohl nur noch theoretische Chancen auf den Klassenerhalt. Der Doppelspieltag ist die letzte Chance für die SG Balve/Garbeck das unmögliche noch möglich zu machen. Die Mannschaft des TuS Bruchhausen sollte also gewarnt sein.

Das Hinspiel an der Hiag entschied der TuS Bruchhausen deutlich mit 6:0 für sich. Das Rückspiel findet wie in den letzten Jahren auch in Garbeck statt. Anstoß ist um 19.30 Uhr.