Hiag-Elf verpasst Halbfinale um 30 Sekunden

Die 40. Arnsberger Stadtmeisterschaft ist Geschichte. Die Mannschaft des TuS Bruchhausen hat in der Endrunde der Hallenmeisterschaft den Einzug ins Halbfinale denkbar knapp verpasst. Am Ende landete die TuS-Elf auf dem dritten Rang der Endrundengruppe 1.

Bruchhausen schlägt Herdringen mit 5:2

img_1994In der Gruppe 1 der Endrunde stand der TuS Bruchhausen dem FC BW Gierskämpen, dem SC Neheim und dem SV Herdringen gegenüber. Im ersten Gruppenspiel siegte die Hiag-Elf deutlich mit 5:2 gegen Herdringen. Im folgenden Spiel gegen den Westfalenligisten SC Neheim bliebt die TuS-Elf jedoch weitgehend Chancenlos und unterlag mit 1:5. Nachdem der FC BW Gierskämpen gegen den SC Neheim und den SV Herdringen jeweils nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus kam, benötigte die Mannschaft von der Hiag nur noch einen Punkt für den Halbfinaleinzug.

Gierskämpen musste im letzten Gruppenspiel unbedingt gewinnen, um das Halbfinale zu erreichen. Der FC Gierskämpen führte zwar mit 2:0, doch Bruchhausen ließ nicht nach, holte auf und kam zum verdienten Ausgleich. Anschließend verteidigte die Mannschaft des TuS 02 sechs Minuten lang das Unentschieden. Nur noch 30 Sekunden trennten die TuS-Elf vom Halbfinaleinzug als der Torhüter des FC BW Gierskämpen einen Ball von der Mittellinie mit viel Glück zum 2:3 in den Winkel schoss. Ein ganz bitterer Moment für die bis dahin starke TuS-Elf.  Sieben Sekunden vor dem Spielende bot sich dem TuS Bruchhausen noch eine riesige Chance auf den erneuten Ausgleichstreffer. Der vielversprechende Angriff wurde in der Hektik des Spieles jedoch nicht zu ende gespielt sondern mit einem Fernschuss zu früh abgeschlossen.

img_2135Am Ende verpasste die TuS-Elf somit denkbar knapp den Halbfinal Einzug. In der starken Endrundengruppe konnte der TuS 02 dennoch mit dem dritten Platz zufrieden sein.  Damit erreicht die TuS-Elf bei der 40. Arnsberger Stadtmeisterschaft die gleiche Endplatzierung wie im Vorjahr.

-> Video TuS Bruchhausen – SV Herdringen 5:2

-> Video FC BW Gierskämpen – TuS Bruchhausen 3:2