Kantersieg für TuS-Dritte gegen GW Arnsberg II

Die 3. Mannnschaft des TuS Bruchhausen bleibt an der Hiag ungeschlagen. Am zweiten Oktoberwochenende fuhr die Mannschaft von Trainer Lars Eberhard gegen die DJK GW Arnsberg II einen deutlichen 6:1-Sieg ein. Damit verbessert sich die TuS-Dritte auf den fünften Tabellenplatz.

Michael Strocka gelingt Doppelpack

Treffsicher wie immer, Torjäger Christian Hübert

Treffsicher wie immer, Torjäger Christian Hübert

Den besseren Start erwischten die Gäste und gingen durch Thomas Benfer (11.) mit 1:0 in Führung. Nach dem Rückstand dauerte es jedoch nicht lange bis die 3. Mannschaft des TuS 02 reagierte und das Spiel durch Michael Strocka (15.) wieder ausglich. Anschließend wurde der TuS Bruchhausen III von Minute zu Minute überlegender. Bis zur Pause drehten Christian Hübert (36.) und erneut Michael Strocka (43.) komplett. So ging es mit 3:1 für die TuS-Dritte in die Kabine. Nach der Pause hatte Bruchhausen leichtes Spiel. Zunächst traf Daniel Arens (53.) zum 4:1, in der Schlussphase erhöten Dominik Stocka (86.) und Dominik Hennecke (88.) auf den 6:1 Endstand.

Damit steht die 3. Mannschaft nun mit 12 Punkten aus sieben Spielen auf dem fünften Platz. Bis zum ersten Aufstiegsplatz beträgt der Rückstand nur vier Punkte bei einem weniger absolvierten Spiel. In der nächsten Woche geht es zum Ligaschlusslicht FC BW Gierskämpen III.