DFB-Mobil besuchte TuS Bruchhausen

Am vergangenen Samstag fand beim TuS Bruchhausen der Saisonabschluss der Fußballjugend statt. Um 11 Uhr gab es für interessierte Kinder zwischen 3 und 6 ein Schnuppertraining, um ihnen Spaß am Fußball zu vermitteln. Im Anschluss wurde der Grill angemacht und die komplette Jugend traf sich mit Eltern zum Saisonabschluss. Bei Kaffee, Kuchen und Würstchen wurde bei zunächst gutem Wetter die vergangene Saison Revue passieren gelassen. Höhepunkt des Tags war der Besuchs des DFB-Mobils. Zwei DFB-Lizenztrainer führten mit den Jugendspielern Trainingseinheiten durch und zeitgleich erklärte einer der beiden DFB-Trainer den Jugendtrainern des TuS Bruchhausen, auf welche Punkte beim Training Acht gegeben werden sollten. Die TuS-Trainer nahmen zunächst im Theorieteil viele wissenswerte und interessante Aspekte mit und mussten im Anschluss im Praxisteil selbst ran und die Übungen mit durchführen. Nach der Abreise des DFB-Mobils gab es noch ein Spiel der Kids gegen ihre Trainer und Betreuer, ehe der Tag langsam ausklang.
Trotz der zwischenzeitlich heftigen Regenschauer war es sowohl für die Kids als auch für alle anderen Teilnehmer ein schöner Samstag und würdiger Saisonabschluss.