Paarung im Vorspiel zum Pokalfinale steht fest

Die Paarung für Endspiel des Reservepokals am 13. Mai 2015 steht fest. Im Vorspiel zum Kreispokalfinale trifft der A-Kreisligist TuS Sundern II um 18 Uhr auf den Bezirksligisten SuS Langscheid/Enkhausen II. Anschließend findet um 19:45 Uhr das Finale um den Krombacher Kreispokal zwischen dem SV Hüsten 09 und dem SuS Langscheid/Enkhausen im Sportpark An der Hiag statt.

Der SuS Langscheid/Enkhausen hat es geschafft mit gleich zwei Mannschaften das Pokalfinale zu erreichen. Nachdem zuvor die 1. Mannschaft den Einzug ins Krombacher Kreispokal Finale schaffte, steht auch die Reserve des SuS Langscheid/Enkhausen im Endspiel des Reserve Pokal. Der SuS Langscheid/Enkhausen II setzte sich knapp mit 2:1 gegen C-Ligist TuS Oeventrop II durch. Dabei drehte die Mannschaft vom Sorpesee das Spiel nach einem 0:1-Rückstand erst in der 83. und 90. Spielminute zu ihren Gunsten.

Ebenfalls knapp setzte sich der TuS Sundern II im anderen Reservepokal Halbfinale durch. Der A-Ligist gewann mit 1:0 gegen C-Ligist SG Grevenstein/Hellefeld/Altenhellefeld. Nun stehen sich der TuS Sundern II und der SuS Langscheid/Enkhausen II am Mittwoch, den 13. Mai um 18:00 Uhr im Sportpark An der Hiag gegenüber.