Sprung auf Platz Drei für Dritte möglich

Die 3. Mannschaft des TuS Bruchhausen tritt am Sonntag beim FC BW Gierskämpen II an. Für die TuS Dritte ist es ein sehr wichtiges Spiel, denn mit einem Sieg wäre der Sprung auf Platz drei möglich.

Die vier Teams die in der Tabelle über der TuS Dritten stehen spielen am Sonntag gegeneinander. In den Spielen Eisborn gegen Herdringen II und Rumbeck II gegen Hüsten III nehmen sich die direkten Konkurrenten gegenseitig die Punkte. Spieltagssieger könnte somit die 3. Mannschaft des TuS Bruchhausen werden. Doch dafür muss nach dem torlosem 0:0 Unentschieden bei GW Arnsberg eine Leistungssteigerung her.

Die 2. Mannschaft des Fc Gierskämpen steht mit drei Punkten aus fünf Spielen auf dem vorletzen Platz der Kreisliga-D1. Zudem kassierten die blau-weißen mit 17 Gegentoren die meisten Tore der Liga. Doch der vorjahres Dritte ist nicht zu unterschätzen, im Hinspiel der letzen Saison gewannen die Gastgeber mit 5:1 gegen die Dritte des TuS 02. Zudem stellte Gierskämpen letztes Jahr mit 68 Toren in 16 Spielen mit Abstand den besten Angriff der Liga.

Anstoß der Partie ist um 12.45 Uhr auf dem neuen Kunstrasenpaltz im Alten Feld in Arnsberg. Im Anschluss stehen sich die beiden ersten Mannschaften gegenüber.