Topspiel-Derby zum Hinrundenabschluss

Am kommenden Sonntag tritt die 1. Mannschaft des TuS Bruchhausen zum Derby beim SV Herdringen an. Es ist das Duell um den dritten Platz der Kreisliga-A zum Abschluss der Hinrunde. Seit der letzten Woche hat sich der SV Herdringen diesen Platz vom TuS 02 zurück erobert. Vor der Partie trennen beide Teams nur zwei Punkte.

In der Bilanz seit 1998 führt der TuS 02 mit 7 Siegen, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen gegen den SV Herdringen knapp. Das letzte Meisterschaftsduell in Herdringen damals noch in der Kreisliga-B (2010/11) gewann der TuS Bruchhausen mit 6:1. Anschließt stieg Bruchhausen in die A-Liga auf, der SV Herdringen in die C-Liga ab. Nun 3 Jahre später treffen beide Teams wieder aufeinander.
Der SV Herdringen stellt mit 43 den zweiten besten Sturm der Liga, kassierte allerdings zeitgleich auch schon 33 Tore, bei Bruchhausen waren es trotz der sieben Gegentore gegen den SuS Langscheid II am vergangenen Wochenende nur 18 Gegentore.
Auf Grund der vielen verletzten Spieler reist der TuS Bruchhausen sehr ersatzgeschwächt an.